|Home » Verein » Vereinsaktivitäten » Geburtstag Griesbeck Walter

70. Geburtstag von Griesbeck Walter

Zeitungsbericht des „Bayerwald-Echo, Schwerpunkt Ost” vom 22.11.2017:

Walter Griesbeck feierte seinen 70. Geburtstag 

Runding. Ein großes Geburtstagsfest feierte am vergangenen Wochenende Walter Griesbeck: Im Gasthaus Kolbeck trafen sich Familie, Freunde und Vereine, um den Jubilar zum 70. Wiegenfest hochleben zu lassen. Vor allem die Rundinger Feuerwehr hat Walter Griesbeck viel zu verdanken. Eine Abordnung der FFW mit Vorstand Hubert Scheubeck und Kommandant Sebastian Greil überbrachte dem ehemaligen, aktiven Kameraden die besten Glückwünsche. Auf Griesbeck sei im Ernstfall immer Verlass gewesen und die ehrenamtliche Tätigkeit bei seiner Heimatwehr sei ihm noch ein großes Anliegen. Über viele Jahre war er als Gerätewart für Fahrzeug und Einsatzgeräte zuständig und erledigte diese Aufgabe sehr gewissenhaft. Besonders lag ihm hier das alte Tanklöschfahrzeug - ein Unimog - am Herzen. Dieser wurde ganz besonders gepflegt, bis dieser dann im Jahr 1999 durch ein moderneres Fahrzeug ersetzt wurde. Zudem restaurierte er die alte Tragkraftspritze und machte sie funktionstüchtig. Dieses Schmuckstück kann im Gerätehaus bewundert werden. Zwar hat Walter Griesbeck ein Händchen für solche Altertümer, jedoch steht er auch Neuem offen gegenüber. Als in Runding die neue Art der Brandbekämpfung in Form von Atemschutzträger eingeführt wurde, stand er diesen als Betreuer zur Seite. Gratulationen überbrachten auch die beiden Vorstände des Sportvereins, Franz Kopp und Alexander Breu. Dem SV Runding trat der Jubilar in Jugendjahren bei und hält ihm bis heute die Treue. Beim zehnjährigen Gründungsfest fungierte er als Schirmherr. Der Obst- und Gartenbauverein war bei der Geburtstagsfeier mit Vorstand Ernst Friedl und einer Abordnung vertreten und gratulierte dem langjährigen Mitglied zum Wiegenfest. Walter Griesbeck ist ein geborener Rundinger, der seinem Heimatdorf treu blieb. Am 13. November 1947 wurde er als Kind der Eheleute Anna und Xaver Griesbeck geboren und besuchte die Volksschule Runding. Anschließend absolviere er eine Ausbildung zum Automechaniker im Chamer Autohaus Kärntner. Nach der Lehrzeit wechselte er zur Firma MAN, wo er in Altenmarkt und später in München tätig war. Mit 20 Jahren fing er bei der Firma Wanninger in Cham an. Dort arbeitete er in der Werkstatt, dann als Baggerführer bis zur Rente. Seit mittlerweile 48 Jahren ist Walter Griesbeck mit seiner Adelheid verheiratet und konnte sich mit ihr über die Kinder Markus, Bettina und Andreas freuen. Vor allem die sieben Enkelkinder ließen ihren Opa hochleben. Sie hatten für ihn einen lustigen Sketch eingeübt, der für viel Applaus sorgte. Dass Walter Griesbeck sein Handwerk als Automechaniker gut versteht, sieht man an seinem roten BMW, der fast vier Jahrzehnte auf dem Buckel hat. Das schöne Stück wird von ihm gehegt und gepflegt. (cmi)

 

Geburtstag

Letzte Änderung: 04. Januar 2018 von Webmaster
Error