|Home » Jugend » Jugendveranstaltungen » Jugendübung 28.4.17

Jugendübung am 28.4.17

Zeitungsbericht des „Bayerwald-Echo, Schwerpunkt Ost” vom 9.5.2017:

Feuerwehr statt Spaß beim Baden

Die Jugend der Feuerwehr übte begeistert mit dem Löschschaum

Runding. Diese Übung wird den Feuerwehranwärtern der Freiwilligen Feuerwehr Runding noch lange im Gedächtnis bleiben. Die acht Jugendlichen wussten nicht, welcher Einsatz sie erwartete, als sie ins Fahrzeug einstiegen. Erst als ihr Gruppenführer Sven Schmuderer auf der Anfahrt die Übungslage erklärte, wurde der jungen Mannschaft klar, dass da etwas Größeres auf sie zukam. Die Jugendfeuerwehr wurde zum Bauhof der Gemeinde gerufen, wo sich nach angenommenen Schweißarbeiten an einem Fahrzeug eine Explosion ergab. Zudem drohte der angenommene Brand auf das Bauhofgebäude überzugreifen. Soweit das Übungs-Szenario für die Jugendlichen, bei dem auf Befehl ihres Gruppenführers das Löschmittel Schaum zum Einsatz kommen sollte. Bevor sich die jungen Feuerwehrler in die Praxis stürzten, erfuhren sie in der Theorie von ihren Ausbildern (Kommandant Sebastian Greil, Übungs-Ausrichter Sven Schmuderer sowie die Jugendwarte Magdalena Meier und Alexander Grimm) alles, was es mit dem Löschmittel Schaum genau auf sich hat und was man bei einem Schaum-Einsatz tun und beachten muss. Dann ging es natürlich in die Praxis. Die Vorstandschaft und die Kommandanten freuen sich über jedes neue Mitglied, das sich bei Interesse gerne melden darf.

 

Veranstaltungszeit:  28. April 2017
Ort:  Runding
Dauer:  2 Stunden
Teilnehmer:  10 Jugendliche, 3 Betreuer


 
 
Uebung_1 Uebung_2 Uebung_3 Uebung_4 Uebung_5

Letzte Änderung: 04. August 2017 von Webmaster
Error