|Home » Jugend » Jugendveranstaltungen » Jugendwissenstest 2015

Jugendwissenstest im KBM-Bereich Cham 3/4 in Kothmaißling am 29.10.15

Zeitungsartikel aus dem „Bayerwald Echo, Schwerpunkt Ost” vom 3.11.2015:

Interesse an Feuerwehr wächst
 
EHRENAMT 88 Jugendfeuerwehrler meistern den Jugendwissenstest in denjeweiligen Stufen.

Kothmaißling. Einem Prüfungssaal glich das Gasthaus Wagner in Kothmaißling als die Jugendfeuerwehrlehr über ihren Fragebögen “schwitzten”. 88 Jugendliche aus Dalking, Niederrunding, Pinzing-Friedendorf, Rieding, Runding, Weiding, Windischbergerdorf und Kothmaißling stellten sich den Fragen der Prüfungskommission. Nach dem theoretischen Teil der Testfragebögen, in denen die Jugendlichen Fragen zum “Jugendschutz” sowie die “Organisation der Feuerwehren” beantworten mussten, ging es für die Prüflinge der Stufe 3 und 4 zum praktischen Teil.

Aufgrund der vorherigen Ausbildung durch die Jugendwarte der Wehren konnten sich am Ende alle Teilnehmer über ihr Abzeichen in den Stufen Bronze bis Gold freuen. 15 Jugendliche erreichten die Stufen 4. Sie wurden dafür mit einer Urkunde ausgezeichnet. Bevor Inspektionsjugendwartin Martina Feuerer die Abzeichen und Urkunden den Jugendlichen überreichte, ging sie kurz auf die häufigsten Fehler ein, dankte aber auch für das geleistete Engagement.

KBI Marco Greil freute sich, dass acht Jugendliche mehr sich dem Test unterzogen als letztes Jahr. Erfreut zeigte er sich auch darüber, dass beim Wissenstest, der den Abschluss der Aktionswoche darstellt, auch viele Mädchen waren. Er dankte auch den Jugendwarten und Kommandanten für die gute Ausbildung. (cpe)

 

Veranstaltungszeit: 29. Oktober 2015
Ort: Kothmaißling
Dauer: 2 Stunden
Teilnehmer: 8 Jugendliche, 3 Betreuer


 
 
Wissen_1 Wissen_2 Wissen_3

Letzte Änderung: 09. Januar 2016 von Webmaster
Error