|Home » Verein » Vereinsaktivitäten » Geburtstag Häring Max

80. Geburtstag von Häring Max

Zeitungsbericht des „Bayerwald-Echo, Schwerpunkt Ost” vom 10.8.2016:

Max Häring feierte den 80. Geburtstag

Jubiläum Zu seinem Ehrentag durfte der Jubilar zahlreiche Hände schütteln.

Lufling. Max Häring konnte am Samstag auf 80 Lebensjahre zurückblicken. Anlässlich dieses Ereignisses wurde gleich zwei Tage lang mit den Familienangehörigen und engen Verwandten gefeiert.

Seit 50 Jahren ist Max Häring treues Mitglied der FFW Runding. Eine Abordnung des Verwaltungsrates und wünschte weiterhin Gesundheit. Die kann der Jubilar durchaus brauchen, denn trotz seines Alters legt er noch lange nicht die Hände in den Schoß.

Wenn er es sich doch einmal auf dem Kanapee bequem macht, gesellt sich Kater “Peterle” auf ein Nickerchen dazu. Ansonsten liebt Häring die Waldarbeit und vor allem seine Tiere. Jedes Jahr züchtet er mit viel Liebe Hasen und Schafe. Des Weiteren nennt er zwei Fischweiher sein eigen. Dort, bei seinen Karpfen, Forellen und Bürstlingen, ebenfalls aus eigener Zucht, trifft man Max Häring mehrmals die Woche. Mit dem Traktor fährt er zu seinem Lieblingsplatz, füttert die Fische und genießt die Ruhe auf seinem “Bangerl”. Ist er nicht mit dem Traktor unterwegs, schwingt er sich auf sein Moped Marke “Herkules Prima 5”.

Seine Frau Maria, eine geborene Weindl, zeigt vollstes Verständnis für seine Tierliebe und unterstützt ihn. Seit dem 15. Januar 1959 gehen sie gemeinsam durchs Leben, schenkten den Töchtern Maria und Katharina das Leben und sind stolze Großeltern der Enkel Andreas und Katharina, die sie bei ihren Arbeiten unterstützen.

Max Häring wurde in Liebenstein geboren. Nach dem Besuch der Volksschule Ramsried begann er eine Ausbildung als Elektriker bei der Firma Gerstl in Kötzting. Danach arbeitete er viele Jahre bei Firmen in München und Stuttgart, weil die Arbeit gerade im ländlichen Raum sehr rar war.

Ab 1959 war Häring bei der Firma Frankenluk in Cham beschäftigt und erzählt auch nach 20 Jahren im Ruhestand noch heute gerne von der schönen Zeit dort. Besonders gut kann er sich noch an die tollen Firmenfeste erinnern. Er ging immer gerne in die Arbeit, betont der Jubilar, und weiß heute noch jeden Ort und jede Baustelle, wo er je gearbeitet hatte.

Engagiert war Max Häring nicht nur in der Arbeit, sondern auch im Privaten. Zwölf Jahre wirkte er im Gemeinderat Runding mit. Er ist Mitglied bei der Jagdgenossenschaft und dort zweiter Vorsitzender. Der Marianischen Männerkongregation Cham gehört er seit 1982 an. (cmi)

 

Geburtstag

Letzte Änderung: 30. August 2016 von Webmaster
Error