Rauchentwicklung im Gebäude

Am 18. November gegen 8.50 Uhr wurden die umliegenden Feuerwehren zu einem B3, Rauchentwicklung im Gebäude in die Stockertstraße nach Runding alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich der Holzstoß neben einem Schwedenofen entzündet hatte. Der Brand konnte ohne größere Schäden schnell gelöscht werden.

Zeitungsbericht der "Bayerwald Echo, Ausgabe Ost" vom 19.11.2020:

Runding Am Mittwoch ereignete sich gegen 8.30 Uhr ein Brandfall in einer Wohnung eines Hauses in der Stockertstraße. Eine 64-Jährige befeuerte einen Holzofen in der Wohnung und ging dann in ein anderes Geschoss. Direkt neben dem Ofen wurde Brennholz gelagert, welches aufgrund der Hitzeentwicklung zu glimmen begann. Zudem kam es zu einer Rauchentwicklung. Die sofort alarmierte Feuerwehr löschte das Holz ab und brachte es aus der Wohnung. Die 64-Jährige kam mit Verdacht einer leichten Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden dürfte im niedrigen fünfstelligen Bereich liegen.

 

1
2

 

Wappen der FFW Runding

Schulstraße 2a, 93486 Runding